Praxis Dr. Jan V. Raiman - Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Hannover-Kleefeld

ZAHNSPANGENWELT 2x in Hannover

KLEEFELD Kirchröder Str. 77 | 0511 - 55 44 77
BOTHFELD Sutelstr. 2 | 0511 - 123 27 380

Online Wunschtermin »
jetzt online Termin vereinbaren!
Kieferorthopädie Pressemitteilungen

Presse

Kieferorthopädische Presseberichte

2.2012 | Funktionskieferorthopädie - FGB-Geräte in der Frühbehandlung (PDF)

Myofunktionelle Übungen und ein passendes Gerät wie der FGB (functional generating bite) können Kieferfehlstellungen frühzeitig korrigieren. Auch Erwachsene mit kraniomandibulären Dysfunktionen und Schnarcher profitieren von der funktionellen Behandlung mit dem FGB-Gerät.

21.03.2012 | KFO-Frühbehandlung nur nachts und ohne Schmerzen (PDF)

Seminar erklärt Gerätefeatures des FGB und Indikationen.

02.2012 | 9. IOS in Prag: Fachliche Highlights familärer denn je (PDF)

Empfänger des Salzmann-Awards 2011 und jüngster Träger dieses Preises überhaupt – das neunte International Orthodontic Symposium stand Ende Dezember 2011 ganz im Zeichen des Hauptreferenten Prof. Dr.Tiziano Baccetti (Florenz). Ein Bericht von Dr. Doreen Jaeschke.

10.2011 | Eine Frühbehandlung ist sinnvoll, funktionell und erfolgreich (PDF)

Seminar zur Kieferorthopädie im Milch- und frühen Wechselgebiss – Ein Plädoyer für einen möglichst frühen Behandlungsbeginn. „Reine Straightwire-Technik kann schwere Entwicklungsstörungen bei Kindern verursachen“ – mit dieser Aussage überschrieb die gebürtige Wienerin Dr. Dr. Alexandra Bodmann MSc (Schongau/Bayern) provokant ihren Vortrag im Hannoveraner Courtyard by Marriott Ende August 2011. Was die Teilnehmer erwartete, war ein Plädoyer für frühen Behandlungsbeginn, viel interdisziplinäres Wissen und auch eine detaillierte Begründung eben dieser Aussage.

09.2011 | Frühbehandlung ist sinnvoll, funktionell und erfolgreich (PDF)

»Reine Straightwire Technik kann schwere Entwicklungsstörungen bei Kindern verursachen« – mit dieser Aussage überschrieb die gebürtige Wienerin Dr. Dr. Alexandra Bodmann MSc (Schongau/ Bayern) provokant Ihren Vortrag im Hannoveraner Courtyard by Marriott am Maschsee Ende August

24.08.2011 | Reine Straightwire-Technik kann Entwicklungsstörungen bei Kindern verursachen (PDF)

Ein Plädoyer für den frühen Einsatz einer kompetenten kieferorthopädischen Behandlung. Diese und andere Aussagen zur kieferorthopädischen Behandlung von Kindern stammen von der gebürtigen Wienerin Dr. Dr. Alexandra Bodmann MSc (Schongau/Bayern). Die Kollegin mit Praxis in Schongau spricht mit ihren Vorträgen bewusst Kieferorthopäden, Zahnärzte, HNO-Ärzte, aber auch Logopäden und Physiotherapeuten an. Ihr Ziel ist die möglichst frühe und kompetente Behandlung von Kindern. In Vorbereitung ihres Kursus im Rahmen des International Orthodontic Symposium (IOS) Hannover am 24. August 2011 sprach Dr. Doreen Jaeschke mit ihr.

01.2011 | 8. IOS in Prag – interdisziplinär, international und kollegial (PDF)

Prof. McNamara sowie zahlreiche weitere Top-Referenten präsentierten Erfahrungen, Trends und Visionen zum Thema „Systemische interdisziplinäre Kieferorthopädie“. Ein Bericht von Dr. Doreen Jaeschke.

10.2010 | Ästhetik ist mehr als eine saubere Klasse I (PDF)

Wege und Behandlungsmöglichkeiten aus einem anterioren ästhetischen Dilemma zeigte Prof. Dr. Vincent Obren Kokich jr. im Rahmen eines Tageskurses Ende September in Hannover. Ein Bericht von Dr. Doreen Jaeschke.

01.03.2010 | Mediane Distraktion des Unter- und Oberkiefers (PDF)

Interdisziplinäres Vorgehen bei extremer transversaler Unterentwicklung im Kieferbereich. Eine adäquate Behnadlung ausgeprägter Platzdefizite im Unterkiefer erweist sich traditionell als schwierig. Der vorliegende Fallbericht stellt eine erwachsene Patientin mit transversal stark unterentwickelten Kieferbasen und extremen Platzdefiziten in beiden Kiefern vor, bei der nach entsprechender kieferothopädisch-kieferchirurgischer Planung ein einziges bimaxilläres Vorgehen zur transversalen Nachentwicklung durchgeführt wurde.

24.06.09 | Best of Kokich – Altes Rathaus Hannover (PDF)

Ein weltberühmter Kieferorthopäde bei uns zu Gast – IOS unter der Leitung von Dr. Jan V. Raiman machts möglich! Best of Kokich! – unter diesem Motto fand am 20. und 21.3.2009 ganz im Sinne der Interdisziplinarität im Alten Rathaus in Hannover ein kieferorthopädisches Highlight statt, das nicht nur die rund 200 teilnehmenden Zuhörer beeindruckte, sondern Hannovers Image als attraktive, kosmopolitische Adresse für internationale Top-Referenten entscheidend akzentuierte.

28.08.08 | Interview mit Dr. Raiman (KFO Zeitung Ausgabe 1/2009) (PDF)

„Jeder Kollege bringt hier seine jeweilige Kompetenz und Erfahrung ein.“
Hier finden Sie ein Interview mit Dr. Raiman zum interdisziplinärer Workshop mit Prof. Vincent G. Kokich mit dem Thema „Perfekter ästhetischer Erfolgfür Zahnärzte, Parodontologen, Implantologen und Kieferorthopäden“.

28.08.08 | Interview mit Dr. Raiman (KFO Zeitung Ausgabe 7/2008) (PDF)

Zum 1. Advent in die „Goldene Stadt“
Hier finden Sie ein Interview mit Dr. Raiman zum 6. International Orthodontic Symposium (IOS) mit dem Thema "Moderne Behandlungskonzepte für Klasse-II-Fehlstellungen bei Kindern, Heranwachsenden und Erwachsenen".

Kontakt & Öffnungszeiten

Zahnspangenwelt Kleefeld

0511 - 55 44 77 kleefeld@zahnspangenwelt.de

Kirchröder Straße 77
30625 Hannover

Mo 07:00-12:00 14:00-18:00
Di-Do 07:00-13:00 14:00-18:00
Fr 07:00-13:00 14:00-16:30
Sa nach Vereinbarung

Zahnspangenwelt Bothfeld

0511 - 123 27 380 bothfeld@zahnspangenwelt.de

Sutelstraße 2
30659 Hannover

Mo-Di 07:30-12:00 13:00-17:00
Mi 07:30-11:30 13:00-17:00
Do 07:30-12:00 13:00-18:00
Fr 07:30-12:30 13:00-17:00
Sa nach Vereinbarung
25 Jahre Praxis Dr. Raiman in Hannover

Qualitätszertifiziert

Unsere kieferorthopädische Praxis wurde, als eine der ersten in Hannover, qualitätszertifiziert. Mehr zur unserer Zertifizierung erfahren Sie auf folgender Seite:

Zertifiziertes Qualitätsmanagement »

Stellenangebote

Wir bieten eine qualifizierte Ausbildung oder einen interessanten Arbeitsplatz für engagierte zahnmedizinische Fachangestellte (m/w) an. Haben Sie Interesse?

Zu den Stellenangeboten »